Der Kauf einer intelligenten Küche: Ein Einkaufsführer

guide kitchen modern modern design smart smart design smart home smart toilets

Weitere Informationen zum Kaufleitfaden für intelligente Küchen finden Sie hier.

 

smart kitchen

Smart Kitchens: Ein Leitfaden für Käufer

Intelligente Küchen umfassen neue Geräte und Einrichtungsgegenstände, die auf Sprachbefehle reagieren und über eine App-basierte Fernbedienung gesteuert werden. SMART bezieht sich auf Selbstüberwachungs-, Analyse- und Berichtstechnologie. Energy Star-zertifizierte Smart Gadgets können Ihnen helfen, Geld bei Ihrer Stromrechnung zu sparen. Eine gut ausgestattete Küche hat die Geräte, die für Sie "denken". Passen Sie jede Aufgabe mit verschiedenen Sensoren und Parametern an, die von diesen Geräten aus zugänglich sind. WLAN- und Bluetooth-fähige Geräte verbinden Ihre gesamte Küche miteinander.

In vielen Küchengeräten steckt Technologie, darunter Kühlschränke, Öfen, Geschirrspüler, Lampen, Wasserhähne und mehr. Intelligente Geräte sollen das Kochen einfach und angenehm machen. Während Sie Ihre Lieblingsgerichte zubereiten oder kochen, können Sie Multitasking betreiben, indem Sie Musik, Podcasts oder Video-Chats mit Freunden online hören. Der Zeitpunkt der Gerätewartung oder notwendiger Gerätenachschub kann durch angeschlossene Systeme ausgelöst werden. Praktische Smart-Geräte reduzieren die Zeit, die Sie mit dem Anschauen eines Timers für komplizierte Rezepte verbringen müssen, sowie Sensoren, die sicherstellen, dass das Essen fertig ist, wenn es fertig ist.

Das Einscannen der Barcodes von gelagerten Produkten, damit Sie wissen, wann sie ablaufen, ist für die Lebensmittellagerung besonders hilfreich. Es ist möglich, eine zweite Tür innerhalb einer Tür anzubringen, so dass auf die in den Regalen im Inneren des Kühlschranks aufbewahrten Gegenstände zugegriffen werden kann, ohne das gesamte Gerät zu öffnen. Smart-Home-Geräte können von überall mit einem Mobiltelefon oder einem anderen vernetzten Gerät ferngesteuert werden. Bei bestimmten Dunstabzugshauben ist es möglich, den Inhalt einer Pfanne auf dem Herd von der anderen Seite des Raumes zu sehen. Einige Modelle verfügen über eingebaute Sensoren, die die Garzeit während des Garvorgangs anpassen, um sicherzustellen, dass jeder Bissen richtig gegart wird.

Wasserhähne und Geschirrspüler können mit Sprachbefehlen gesteuert werden. Kohlenmonoxid- und intelligente Rauchmelder erkennen Lecks und Verschüttungen. Ziehen Sie für eine gründlichere Reinigung beleuchtete Innenräume und Dampfreinigung in Betracht. Intelligente Küchen möchten möglicherweise auch eine App zum Wi-Fi-Netzwerk ihres Hauses hinzufügen. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es um intelligente Beleuchtung wie die Küche geht.

Eine Lampe, ein anderes Gerät oder eine Leuchte ist von ihrer Stromquelle abhängig, um sich selbst mit Strom zu versorgen. Um mit dem Netzwerk verbunden zu sein, werden oft Smart Devices und Smart Hubs gekauft. Die Küche dient als zentraler Treffpunkt, an dem sich Besucher und Familie treffen. Während die meisten Artikel, auf die wir uns für die Aufbewahrung und Zubereitung von Lebensmitteln verlassen, im Design gleich geblieben sind, hat sich die zugrunde liegende Technologie im Laufe der Zeit weiterentwickelt und weiterentwickelt. Da viele Geräte und Gadgets mittlerweile drahtlos gesteuert werden können, beispielsweise Küchengeräte, ist das Zuhause einer der am stärksten vernetzten Orte im Haus. Diese hochmoderne, smarte Küchenausstattung wurde unter Berücksichtigung der heutigen Familienanforderungen entwickelt, um Aufgaben einfacher und zeitsparender zu gestalten. Mit der richtigen intelligenten Küchenausstattung werden Mahlzeiten und Backarbeiten unabhängig von Ihrem täglichen Weg zur Arbeit oder der Größe Ihres Hauses vereinfacht.

Eine Lampe, ein anderes Gerät oder eine Leuchte ist auf ihre Stromquelle angewiesen, um sich selbst mit Strom zu versorgen. Um mit dem Netzwerk verbunden zu sein, werden oft Smart Devices und Smart Hubs gekauft. Die Küche dient als zentraler Treffpunkt, an dem sich Besucher und Familie treffen. Während die meisten Artikel, auf die wir uns für die Aufbewahrung und Zubereitung von Lebensmitteln verlassen, im Design gleich geblieben sind, hat sich die zugrunde liegende Technologie im Laufe der Zeit weiterentwickelt und weiterentwickelt. Da viele Geräte und Gadgets mittlerweile drahtlos gesteuert werden können, beispielsweise Küchengeräte, ist das Zuhause einer der am stärksten vernetzten Orte im Haus. Diese hochmoderne, smarte Küchenausstattung wurde unter Berücksichtigung der heutigen Familienanforderungen entwickelt, um Aufgaben einfacher und zeitsparender zu gestalten.Mit der richtigen intelligenten Küchenausstattung werden Mahlzeiten und Backarbeiten unabhängig von Ihrem täglichen Weg zur Arbeit oder der Größe Ihres Zuhauses vereinfacht

Was ist eine intelligente Küche und wie funktioniert sie?

Eine intelligente Küche ist eine aktualisierte, vernetzte Küche mit Geräten und Einrichtungsgegenständen, die auf Sprachbefehle reagieren und über eine App-basierte Fernbedienung gesteuert werden können. Sie bieten Vorteile bei der Heimautomatisierung, indem sie sich mit anderen intelligenten Geräten und Apps synchronisieren, die über eine Wi-Fi- oder Bluetooth-Verbindung verbunden werden können. Mit Druckknopf- oder Drehknopfsteuerung können diese smarten Geräte wie herkömmliche Küchengeräte verwendet werden; ihre Funktionalität und Überwachung können jedoch über eine Telefon- oder Tablet-App, einen Smart Hub oder einfach nur durch das Gespräch gesteuert und überwacht werden. Die Smart-Home-Verbindung wurde entwickelt, um Ihr Leben einfacher zu machen. Denken Sie also darüber nach, was Ihrer Küche fehlt, bevor Sie in sie investieren. Diese Verbesserungen sorgen für mehr Komfort, verbesserte Sauberkeit und das stilvolle, zeitgemäße Erscheinungsbild smarter Technologie. Die Technologie ist jedoch nicht das einzige, was intelligent ist; Die meisten intelligenten Geräte sind im Hinblick auf Energieeinsparungen konzipiert. Intelligente Geräte, die Energy Star-zertifiziert sind, können Ihnen helfen, den Gesamtenergieverbrauch Ihres Hauses zu senken und Geld bei Ihrer Stromrechnung zu sparen.

Was ist Smart Technology und wie funktioniert sie?

Der Begriff "SMART" bezieht sich auf eine Technologie, die eine "Selbstüberwachung, Analyse und Berichterstattung" ermöglicht. Objekte, die einst als leblos galten, können jetzt durch die Anwendung von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Big-Data-Analysetechniken kognitives Bewusstsein erhalten.

Der Zweck intelligenter Technologie ist unklar.

In Häusern mit intelligenter Technologie wird die Beleuchtung automatisch gesteuert, Heiz- und Kühlgeräte werden überwacht und Geräte werden ausgeschaltet, wenn sie nicht verwendet werden. Hausbesitzer genießen den zusätzlichen Komfort, Geräte auch von unterwegs ein- und ausschalten zu können..

Mit WLAN- und Bluetooth-fähigen Geräten können Sie Ihre gesamte Küche miteinander verbinden.

Die Geräte in einer smarten Küche zeichnen sich dadurch aus, dass sie über die Arbeit, die Sie mit ihnen machen, „mitdenken“ und ihre Verbindung nutzen, um Ihnen das Leben dabei einfacher zu machen. Sie können jeden Auftrag mit einer Reihe von Sensoren und Einstellungen personalisieren, die auf diesen Geräten verfügbar sind. All diese Fähigkeiten werden durch die Tatsache ermöglicht, dass sie entweder über eine drahtlose Verbindung zum Internet zu Hause oder zu anderen Geräten und Geräten verfügen.

Dieser Link wird auf zwei Arten zur Verfügung gestellt: Im Fall von WLAN-fähigen Geräten verbinden sie sich mit dem Internet Ihres Hauses und ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die jeweiligen Apps und Ressourcen des Herstellers sowie die Steuerung der Gerätefunktionen von Ihrem Telefon oder Tablet von praktisch jedem Ort aus. Für den Fall, dass Sie vergessen, Ihren Ofen auszuschalten, bevor Sie das Haus verlassen, oder wenn Sie den Ofen beim Abholen von Tiefkühlpizzas vorheizen möchten, müssen Sie nur die App antippen und die notwendigen Änderungen vornehmen . Bluetooth ist ein Kurzwellen-Radiofrequenzsignal, das es Bluetooth-fähigen Produkten ermöglicht, mit anderen Geräten und intelligenten Geräten zu interagieren, die sich in Reichweite ihres Kurzwellen-Radiofrequenzsignals befinden. Dieser Geräte-Hub überträgt Daten und Steuersignale, die es ermöglichen, dass mehrere Geräte als eine Einheit zusammen arbeiten, z. B. das Einschalten der Dunstabzugshaube, wenn die Herdplatten oder der Backofen eine bestimmte Temperatur oder Luftfeuchtigkeit erreichen.

Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Jeder Aspekt der Küchenbeleuchtung kann für die Vernetzung aktualisiert werden, sodass sie über Anwendungen gesteuert werden kann, die den Lichtton und die Lichtfarbe ändern sowie das Licht per Timer ein- und ausschalten können. Eine sprachaktivierte Küchenarmatur ermöglicht es einem Benutzer, den Wasserfluss zu steuern, indem er Anweisungen in das Gerät spricht.Jeder Aspekt Ihrer Küche kann modernisiert werden, um Ihnen und Ihrer Familie ein ganz persönliches Erlebnis zu bieten. Dadurch können zahlreiche zusätzliche Funktionen für eine Vielzahl verschiedener Geräte implementiert werden. Intelligente Technologie findet sich in einer Vielzahl von Küchengeräten, darunter:

  • Kühlschränke
  • Herde und Kochfelder mit Backofen
  • Dunstabzugshauben sind eine Art Belüftungssystem.
  • Mikrowellen
  • Geschirrspüler
  • Kaffeemaschinen
  • Kleine Gadgets, die als Ganzes funktionieren
  • Rauch- und Kohlenmonoxidmelder sollten installiert werden.
  • Leckdetektoren

Küchen, die auf Multitasking ausgelegt sind, werden intelligente Küchen genannt.

Es gibt zahlreiche Eigenschaften, die von verschiedenen intelligenten Geräten gemeinsam sind. Dazu zählen bekannte Schnittstellen wie Glas-, Touchscreen- und beleuchtete Displays sowie eine Vielzahl weit verbreiteter Technologien wie WLAN. Innenkameras in Kühlschränken, Dunstabzugshauben und Smart Hubs sind möglicherweise verfügbar, um Ihnen eine schnelle und einfache Ansicht der innerhalb oder über dem Kochfeld gelagerten Lebensmittel zu ermöglichen. Einige sind mit Mikrofonen und Lautsprechern ausgestattet, andere nicht. Dies ermöglicht die Verwendung von sprachaktivierten Befehlen über die Verwendung von Smart Devices, die mit den Geräten verbunden sind. Möglich ist auch die Nutzung von audiovisuellen Medien über beliebige verknüpfte Anwendungen, wie z. B. Video-Chat beim Kochen oder das Ansehen eines Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideos eines unbekannten Rezepts oder sogar Fernsehen in der Küche während der Zubereitung einer Mahlzeit. Einige Appliances senden Ihnen aufgrund dieser verknüpften Systeme möglicherweise E-Mail-Benachrichtigungen, wenn es an der Zeit ist, Wartungsarbeiten durchzuführen oder Verbrauchsmaterialien aufzufüllen. Beispielsweise erhalten Sie möglicherweise Zugang zu nützlichen Tipps oder Kundendienstunterstützung.

Bewahren Sie eine einfache, übersichtliche und verbundene Umgebung auf.

Das Upgrade auf eine moderne, intelligente Küche erfordert die Auswahl der besten Küchengeräte, die für Ihren Bereich und die Art und Weise, wie Ihre Familie die Küche verwendet, geeignet sind. Diese neue Generation intelligenter Geräte soll das Kochen einfach und sogar angenehm machen, egal ob Sie nach einem langen Arbeitstag einkochen oder endlich das Backrezept ausprobieren, das Sie online gesehen haben. Während Sie Ihre Lieblingsgerichte zubereiten oder kochen, können Sie Multitasking betreiben, indem Sie Musik oder Podcasts hören oder sogar mit Freunden über das Internet per Video chatten. Auch wenn es ein bisschen wie das Wohnen in der Zukunft erscheint, sind die innovativen Küchendesigns von heute bereits verfügbar. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, welche futuristischen Elemente in Ihrem Zuhause am nützlichsten sind. Sehen Sie sich also die derzeit verfügbaren Optionen an.

Einige Geräte sind einsatzbereit, sobald der Smart Hub mit dem Netzwerk verbunden ist.

Ein intelligenter Kühlschrank erscheint und funktioniert genauso wie ein normaler Kühlschrank, mit zusätzlichen Funktionen wie Eiswürfelbereiter und konfigurierbarem, regalweisem, zonalem Temperaturmanagement. Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen den beiden. Mit dem richtigen Kühlschrank können Sie ihn als intelligenten Hub verwenden, sodass er mit all Ihren verbundenen Geräten im ganzen Haus interagieren kann. Diese Türen können vollständig interaktiv sein, mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, die alles von lokalen Nachrichten und Wetter bis hin zu Anwendungen zum Hinterlassen von Videonotizen an der Tür bietet, ohne dass Magnete benötigt werden. An der Türinnenseite verfügen viele von ihnen über ein Touchscreen-Display aus Glas. Als Ergebnis zeigen die Türverkleidungen Bilder vom Inneren des Kühlschranks und machen der endlosen Suche nach einem Mitternachtssnack bei offener Tür ein Ende. Bei bestimmten Modellen befindet sich eine Tür im Inneren einer Tür, um einen schnellen und einfachen Zugriff auf die in den Türablagen aufbewahrten Gegenstände zu ermöglichen, anstatt den gesamten Kühlschrankinnenraum für einen einzigen kleinen Gegenstand auf Raumtemperatur öffnen zu müssen.Einige Versionen ermöglichen das Einscannen der Barcodes der gelagerten Ware, um sich an das Verfallsdatum zu erinnern, was besonders bei der Lebensmittelaufbewahrung hilfreich ist Prüfen Sie, ob sich Milch aus der Molkereiabteilung des Lebensmittelgeschäfts im Kühlschrank befindet, indem Sie auf den Blick der Kameras auf die Innenregale des Kühlschranks. Die Funktionen wurden entwickelt, um Einkaufstouren bequemer zu machen, sodass Sie nicht mehr nach Hause telefonieren müssen, wenn Sie Ihre Einkaufsliste vergessen haben. Diese Anwendungen können Ihnen bei der täglichen Arbeit in der Küche und bei der Zubereitung von Mahlzeiten helfen, wie zum Beispiel:

  • Erstelle eine Einkaufsliste und halte dich daran.
  • Wenn Ihnen etwas ausgeht, können Sie es online kaufen.
  • Rezeptbücher im Internet verfügbar
  • Werkzeuge für die Zubereitung von Mahlzeiten
  • Zugriff auf soziale Medien ist verfügbar.
  • Nachrichtentafeln und Familienkalender sind ebenfalls verfügbar.
  • Updates zum Wetter und den Nachrichten
  • Apps zum Musikhören
  • Videoanwendungen, z. B. zum Streamen kulinarischer Programme oder zum Telefonieren
  • Und es gibt noch viele mehr!

Kochgeräte mit mehr Intelligenz

Es ist nicht der einzige Zweck der verknüpften Geräte, die Dinge kühl zu halten. Die entsprechenden technologischen Fortschritte können die Zubereitung des Abendessens effizienter und umfassender machen, da weniger Zeit für die Überwachung der Uhr auf komplexe Rezepte und Sensoren aufgewendet werden muss, um sicherzustellen, dass alles verzehrfertig ist, wenn es fertig ist. Es ist immer möglich, die grundlegenden Funktionsmerkmale von Herden und Kochfeldern durch den Einsatz intelligenter Technologien zu erweitern, wie z. Mit dem smarten Backofen können Sie mit verschiedenen Kochtechniken experimentieren, von gut verteilter Konvektionsheizung bis hin zu Infrarotheizung, um das ideale Steak zu grillen, egal ob Sie einen Gas- oder einen Elektroherd bevorzugen. Es stehen Induktionskochfelder zur Verfügung, mit denen Sie Töpfe und Pfannen dort platzieren können, wo Sie sie benötigen. Einige enthalten auch Schnellkocheinstellungen, die die Überwachung der Kochzeit rundum vereinfachen.

Der Einsatz intelligenter Technologien erleichtert die Vorausplanung.

Jedes Gerät ist über eine digitale oder App-basierte Schnittstelle miteinander verbunden, was bei bestimmten Modellen sogar die Sprachsteuerung des passenden Herdes ermöglicht. Heizen Sie den Backofen mit Ihrem Smartphone oder Tablet vor und behalten Sie die Temperatur des Backofens während des Garvorgangs im Auge. Die App kann mit Rezepten verknüpft werden, um sicherzustellen, dass die Gartemperatur immer stimmt und die Zeit immer genau ist, sodass Sie nicht so viel Zeit mit der Zubereitung verbringen müssen wie sonst. Eine weitere Funktion bietet Anleitungen und Pflegehinweise sowie In-App-Benachrichtigungen, wenn das Smart-Gerät repariert werden muss, sowie direkten Zugang zu Kundendienstmitarbeitern. Wählen Sie eine Dunstabzugshaube, die mit der Wand verbunden ist und neben zusätzlichen High-Tech-Funktionen auch eine starke Belüftung bietet. Ob durch Feuchtesensoren dazu aufgefordert oder wenn Herd oder Backofen eine durch die App-Einstellungen vorgegebene Temperatur erreicht, schalten sich über Bluetooth verbundene Dunstabzugshauben automatisch ein und aus. Es kann von einem anderen Raum aus ferngesteuert werden, und die Lüftungsgeschwindigkeit kann ebenfalls aus der Ferne geändert werden. Bestimmte Dunstabzugshauben bieten die Möglichkeit, den Inhalt einer Pfanne auf dem Herd von der anderen Seite des Raums aus zu sehen oder einen Videoanruf zu tätigen

Mikrowellen, die auf dem neuesten Stand sind

Alles von der Mikrowelle bis zur Kaffeemaschine kann per Sprache und dem Smart Hub gesteuert werden.Die Möglichkeit, das Etikett Ihres Lebensmittels für die Mikrowelle einzuscannen, um die richtigen Gareinstellungen und die benötigte Zeit aus der Rezeptdatenbank des Herstellers auszuwählen, ist bei bestimmten intelligenten Mikrowellen mit Scan-to-Cook-Funktion verfügbar. Einige Versionen sind mit internen Sensoren ausgestattet, die lassen Sie sie die Garzeit während des Garvorgangs verändern und stellen Sie so sicher, dass jeder Bissen vollständig und gründlich durchgegart wird. Aufsatz-Mikrowellen und Mikrowellen für den gesamten Bereich sind erhältlich, mit Funktionen wie Auftausensoren und Pizzaschubladen sowie Konvektionsgarfunktionen bei bestimmten Modellen. Dank der futuristischen Fähigkeiten dieser intelligenten Geräte können sogar die Reste von gestern frisch zubereitet und richtig erhitzt schmecken.

Gibt es einen Vorteil einer intelligenten Mikrowelle?

Die intelligente Mikrowelle eliminiert die Möglichkeit menschlicher Fehler beim Erhitzen der Mikrowelle. Es ist mit einer Liste von mehr als zwei Dutzend Produkten vorprogrammiert, die gekocht, aufgewärmt oder aufgetaut werden können, indem Sie einfach in das Mikrofon des Geräts sprechen.

Was sind Smart-Home-Geräte und wie funktionieren sie?

Jede Hauskonfiguration, die die automatische Steuerung von Geräten und Gadgets von überall mit einer Internetverbindung über ein Mobiltelefon oder ein anderes vernetztes Gerät ermöglicht, wird als "Smart Home" bezeichnet. Automatische oder Fernsteuerungsfunktionen werden von einem Gerät bereitgestellt, das die Intelligenz und Kommunikation enthält, die erforderlich ist, um auf Benutzerpräferenzen oder externe Signale von einem Versorgungsunternehmen oder einem externen Energiedienstleistungsanbieter zu reagieren. Smart Appliances analysieren Aktivitäten, indem sie Daten verarbeiten, um Sie dabei zu unterstützen, Ihre täglichen Aufgaben zu automatisieren und Ihre Effizienzmöglichkeiten zu erhöhen. Viele intelligente Geräte können auch über eine App oder Software verwaltet werden, die auf eine Vielzahl von Mobilgeräten heruntergeladen werden kann.

Bereinigung, die strategischer ist

Wenn die Mahlzeiten serviert wurden, kann die intelligente Küche die Reinigung vereinfachen, indem die entsprechenden verbundenen Geräte an das Netzwerk angeschlossen werden. Auch der Geschirrspüler und die Küchenspüle sind smart, egal ob per App oder per Sprachbefehl bedient. Ja, sogar die Küchenarmatur kann heutzutage mit modernster Technik ausgestattet sein. Diese Smart-Touch-/Touchless-Küchenarmaturen lassen sich per Sprachbefehl bedienen und können nach einer einfachen Einrichtung mit einem Smart-Hub-Gerät ohne den Einsatz Ihrer Hände bedient werden. Als Ergebnis der Sprachaktivierung kann der Wasserhahn genaue Wassermessungen direkt aus dem Wasserhahn liefern und bietet gleichzeitig die einfache berührungslose Ein-/Aus-Funktion. Suchen Sie beim Kauf einer intelligenten Spülmaschine nach einer mit geplanten Betriebszeiten und spezifischen Einstellungen, die über eine App oder einen Smart Device Hub gesteuert werden können.

Es ist möglich, Geschirrspülzyklen so zu planen, dass sie außerhalb der Spitzenzeiten laufen, z. B. tagsüber oder spät in der Nacht, und Benachrichtigungen erhalten, wenn diese Zyklen abgeschlossen sind. Die App kann auch Benachrichtigungen senden, wenn der Geschirrspüler voll ist und der Geschirrspüler zum Entleeren bereit ist. Ein weiterer App-basierter Vorteil ist, dass der smarte Geschirrspüler die verbrauchte Menge an Waschmittel und Klarspüler bei jeder Befüllung nachverfolgen und vor dem Ende auf die Einkaufsliste setzen oder sogar direkt beim Hersteller kaufen und liefern lassen kann Ihre Tür, wenn Sie diese Option auswählen. Achten Sie auf moderne Funktionen wie beleuchtete Innenräume und Dampfeinstellungen, die eine gründlichere Reinigung ermöglichen.

Extras für Ihr Smart Home

Es ist möglich, einige intelligente Küchengeräte in Verbindung mit anderen intelligenten Geräten zu verwenden, die an anderer Stelle im Haus verwendet werden können. Jede Küche sowie viele andere Räume im Haus sollten mit einem Rauch- oder Kohlenmonoxidmelder ausgestattet sein.Mit einem intelligenten Rauch- oder Kohlenmonoxidmelder können Sie ein Heimsicherheitssystem erstellen, das sich über WLAN mit Ihrem Smartphone synchronisiert und Ihnen von überall auf der Welt per App oder SMS Benachrichtigungen senden kann, wenn zu Hause ein Notfall eintritt drahtlose Lecksucher, die unter Ihrer Küchenspüle installiert werden können und Sie bei Überläufen und Undichtigkeiten benachrichtigen können, sodass Sie sofort auf Probleme aufmerksam werden und Schäden an Ihren Schränken und Böden vermeiden. Diese Art von häuslichen Situationen ist sehr zeitkritisch, und die Möglichkeit, von jedem Ort aus schnell zu reagieren, kann den Unterschied in der Welt ausmachen.

Und schließlich gibt es eine große Auswahl an intelligenten Beleuchtungsoptionen für die Küche und viele andere Bereiche des Hauses. Der Begriff "Lampen" bezieht sich sowohl auf Lampen und intelligente Innenbeleuchtungskörper als auch auf intelligente Glühbirnen, die in jeder herkömmlichen Lampe verwendet werden können. Bei bestimmten intelligenten Lampen und intelligenten Glühbirnen sind sie mit Wi-Fi oder Bluetooth verbunden, wodurch Sie das Licht mit einer App synchronisieren können, mit der Sie unter anderem Helligkeit, Ton und Farbe des Lichts anpassen können. Sie können einen Timer programmieren, um das Licht jeden Tag zur gleichen Zeit einzuschalten oder zu verschiedenen Zeiten, wenn Sie in den Urlaub fahren und das Haus während Ihrer Abwesenheit bewohnt wirken lassen möchten. Intelligente Wandsteuerungen und Steckdosenschalter bieten einige der gleichen Funktionen, werden jedoch direkt an die Stromquelle angeschlossen, von der eine Lampe, ein anderes Gerät oder eine Leuchte für die eigene Stromversorgung abhängig ist. Viele von ihnen verfügen über eine digitale Schnittstelle anstelle des traditionellen manuellen Wandschalters, der nach oben oder unten geklappt werden kann, um die Lautstärke zu ändern. Achten Sie auf Steckdosen mit USB-Anschlüssen oder herausspringenden und manipulationssicheren Anschlüssen.

Ein letzter Gedanke zu intelligenten Geräten

Wenn Sie ein intelligentes Gerät wie einen Kühlschrank oder einen Herd verwenden, ist es nicht erforderlich, die verbundenen Hightech-Gadgets zu verwenden, mit denen sie verbunden sind. Denken Sie daran, dass Sie dadurch den Komfort verpassen, den sie Ihnen bieten sollten. Damit diese Geräte vernetzt werden können, ist oft die Anschaffung eines Smart Devices oder eines Smart Hubs wie Google Nest oder Amazon Alexa erforderlich. Diejenigen, die ihren Linked-Hub eingebaut haben, können auf Knopfdruck nach Signalen von anderen Geräten suchen, während diejenigen, die dies nicht tun, dies manuell tun können. Da jeder Hersteller intelligenter Geräte seine eigenen Vorschläge für Apps und Funktionen hat, ist es wichtig, einige Zeit damit zu verbringen, zu recherchieren, welche Smart Hubs und Geräte-Apps am besten für Ihre Küche geeignet sind.

Der Kauf einer intelligenten Küche: Ein Leitfaden für Käufer?

  • Eine verbesserte, vernetzte Küche sollte über Geräte und Armaturen verfügen, die auf Sprachbefehle reagieren und über eine App-basierte Fernbedienung bedient werden können.
  • Dennoch ist die Technik zwar smart, aber auch energiesparende Geräte.
  • Vernetzte Geräte bieten kabellosen Zugriff auf die gesamte Küche.
  • Dieser Link wird auf zwei Arten zugänglich gemacht: Wifi-fähige Geräte verbinden sich mit dem Internet Ihres Hauses und ermöglichen es Ihnen, die spezifischen Anwendungen und Ressourcen des Herstellers zu verwenden sowie den Betrieb des Geräts von Ihrem Telefon oder Tablet aus von überall aus zu verwalten.
  • Dies ermöglicht sprachaktivierte Anweisungen über sprachaktivierte Geräte, die mit den Geräten verbunden sind.
  • Die Entscheidung für eine moderne intelligente Küchentechnologie umfasst die Auswahl der Küchengeräte, die zu Ihrem Standort und Ihrer Familiennutzung passen.
  • Darüber hinaus ermöglicht fortschrittliche Technologie, wie präzise Temperatureinstellungen und die Möglichkeit, den Ofen auch außerhalb des Raumes zuzubereiten, die zusätzlichen funktionalen Aspekte von Herden und Kochfeldern.
  • Der Einsatz intelligenter Technologie verkürzt den Planungsprozess.
  • Wählen Sie eine Dunstabzugshaube, die an der Wand befestigt ist und eine starke Belüftung zusätzlich zu den zusätzlichen High-Tech-Funktionen bietet
  • moderne Mikrowellen Alles, auch Mikrowelle und Kaffeemaschine, lässt sich per Sprache bedienen.
  • Bestimmte Mikrowellenmodelle mit Scan-to-Cook-Funktion bieten die Möglichkeit, das Etikett Ihres Lebensmittels einzuscannen und die entsprechenden Gareinstellungen und -zeit aus der Rezeptdatenbank des Herstellers abzurufen.
  • Auch Geschirrspüler und Küchenspülen lassen sich mit Hilfe von Sprachbefehlen und Apps steuern.
  • Diese smarten Touch-/Touchless-Küchenarmaturen können per Sprachbefehl gesteuert und nach einer einfachen Einrichtung mit einem Smart-Hub-Gerät ohne den Einsatz Ihrer Hände bedient werden.
  • Zubehör für die Hausautomation Sie können bestimmte intelligente Küchengeräte mit anderen intelligenten Geräten integrieren und an anderen Stellen im Haus verwenden.
  • Jede Küche sowie andere Räume im Haus sollten über einen Rauch- oder Kohlenmonoxidmelder verfügen.
  • Außerdem haben Sie viele verschiedene Beleuchtungsmöglichkeiten für die Küche und viele andere Räume im Haus.
  • Wenn eine Lampe, ein anderes Gerät oder eine Leuchte selbst vom Strom abhängig ist, erhalten Sie eine intelligente Wandsteuerung und einen Steckdosenschalter, die direkt mit der Stromquelle verbunden sind.
  • Damit diese Geräte mit dem Netzwerk verbunden werden können, müssen Sie ein Smart-Gerät oder einen Smart-Hub wie Google Nest oder Amazon Alexa kaufen

Geschrieben von
BrookPad-Team

.


Älterer Eintrag Neuerer Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Judge.me Review Medals