Auf der ganzen Welt wird täglich mit Wasser geduscht

bidet bidet benefits bidet history bidet myths bidet toilet bidet use health improvement smart toilet toilet paper water for wash

Discover global water around the word.

Entdecken Sie das globale Wasser rund um die Welt.

Global mit Wasser waschen

In bestimmten Gebieten der Erde ist das Waschen mit Wasser der Standard. In einigen Ländern werden Sie kaum ein Badezimmer finden, in dem Sie sich nach dem Toilettengang nicht die Hände waschen können. Während es in den meisten westlichen Ländern noch üblich ist, sich die Hände mit trockenem Papier zu waschen, setzt der Osten den Standard für Toilettenhygiene.

Bidet-WC-Sitze werden in fast 90 % der japanischen Haushalte verwendet, mehr als bei Smartphone-Nutzern. Wasser wird nicht nur in Japan und westlichen Kulturen zum Waschen verwendet. In Indien wird seit Jahrzehnten Wasser zum Waschen von Kleidung verwendet. Eine Lota mit Ausguss wird auf dem indischen Subkontinent häufig zur Wahrung der Hygiene verwendet. Seit der Benutzung der Toilette schreibt die islamische Etikette vor, dass Sie sich die Hände mit Wasser waschen. Ein Shattaf, auch als Toilettendusche oder Bidetsprüher bekannt, ist die häufigste Form des Waschens auf Wasserbasis. Aus diesem Grund ist der Shattaf, oder Toilettendusche oder Bidetsprüher, in ostasiatischen Ländern so beliebt, dass er heute als Ostdusche bekannt ist.

In Südostasien ist auch die Badezimmerdusche oder der Bidet-Sprayer sehr beliebt. Die Philippinen und Thailand sind zwei Orte, an denen es häufig verwendet wird. Auf den Philippinen geht das Baden mit Wasser auf eine Tradition des Waschens mit Wasser zurück, als fast jedes Badezimmer über eine Bidet-Spritze verfügte, die heute als Sprühwanne bekannt ist. Wir im Westen haben vielleicht die Spültoilette erfunden, aber wir müssen noch viel über Toiletten aus dem Osten verstehen. Waschen Sie sich am besten mit Wasser unter der Dusche.

  • Das Waschen mit Wasser ist in mehreren Teilen der Welt die Norm.
  • Fast 90 % der japanischen Haushalte verwenden Bidet-Toilettensitze, das sind mehr als die Nutzer von Smartphones.
  • Deshalb ist der Shattaf, eine Toilettendusche oder ein Bidetsprüher, in ostasiatischen Ländern als Ostdusche bekannt.

Bidet invention in France

Bidet-Erfindung in Frankreich

Was bedeutet der Begriff "Bidet"?

Webster definiert Bidet als "eine Badezimmerarmatur, die speziell zum Baden der äußeren Genitalien und des Analbereichs verwendet wird." Siehe auch: ein Baderlebnis, das Sie nie übersehen werden, neu, belebend, hygienisch Tatsächlich kann der Begriff „Bidet“ für verschiedene Menschen sehr viel bedeuten. Diese Meisterleistung der Toilettentechnik lässt sich bis in die französische Aristokratie des 17. Flug oder ein römisches Day Spa.

Es ist keine Überraschung, dass das intelligenteste Sanitärgerät der Welt angesichts seines trendigen, kontinentalen Ursprungs und seiner Etymologie von Geheimnissen und Spannungen umgeben ist. Quellen, Anwendung und Nützlichkeit eines Produkts sind nur einige der am häufigsten gestellten Fragen. Was sagt es zu Bidet? Was bedeutet Bidet auf Französisch? Wie funktionieren Bidets? Im Umfeld neuer Sanitäranlagen sind beides echte Anliegen. Hier lüften wir den Schleier über Ihre Fragen, erklären, wie dieses Gerät entstanden ist, und schicken Sie auf den Weg zu einem gesünderen, belebenderen Badezimmererlebnis.

Lange bevor die heutige Bedeutung noch den Kontext der Innovation hatte, wurde der Begriff Bidet im Frankreich des 15. Jahrhunderts erfunden. Bidet ist ein französischer Begriff für Pony, ausgesprochen bi-d oder bee-day. Der Begriff „Bider“ bedeutet im Altfranzösischen „traben“. Die Etymologie änderte sich im Laufe der Zeit in "Pony-Badezimmer", was sich auf eine kleinere Toilette bezieht, die wie ein Pony gespreizt ist.

Natürlich waren die ersten französischen Bidets nichts wie die luxuriösen Smart Chairs, die wir heute haben, aber alle Bidets und ihre Reiternamensvetter wurden von den wohlhabendsten Mitgliedern der französischen Monarchie der alten Welt verwendet.

  • "Eine Badezimmerarmatur, die ausschließlich zum Waschen der äußeren Genitalien und des Analbereichs verwendet wird", so Webster.
  • Siehe auch: Ein Toilettenerlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden, ganz neu, anregend und hygienisch In Wahrheit kann das Wort "Bidet" für verschiedene Personen eine Vielzahl von Dingen bedeuten

Ancient history of bidet washing

Alte Geschichte des Bidetwaschens

Bidet-Verlauf

Das erste Bidet wurde unseres Wissens im 17. Jahrhundert von französischen Möbelherstellern entwickelt. Die Idee war anfangs einfach und primitiv, sie bestand nur aus einer anderen Schüssel oder einem Nachttopf, über die man sich spreizen oder schweben konnte, wenn man seine Intimteile mit Wasser abspülte.

Das Bidet à seringue, oder nach oben sprühendes Bidet, war die nächste Version, die mit einer reservoirgespeisten Handpumpe betrieben wurde und zunächst nur im Schlafzimmer verwendet wurde. Es wird angenommen, dass diese Variante sowohl zur Empfängnisverhütung als auch zum allgemeinen Waschen weit verbreitet ist. Obwohl wir (auch nach einer Rolle im Pariser Heu) entschieden für Letzteres plädieren, dulden oder befürworten wir die Verwendung von Verhütungsmitteln oder Krankheitsvorbeugung durch das Bidet aus keinem Grund. Es ist möglicherweise genauso erfolgreich wie das traditionelle Auf- und Abspringen der Empfängnisverhütung.

Die Sanitärinstallation in Innenräumen war so weit fortgeschritten, dass die Entwässerung es ermöglichte, Toilette und Bidet Anfang des 20. Jahrhunderts vom Schlafzimmer ins Badezimmer zu verlegen. 1928 erfand John Harvey Kellogg in den USA die „Analdusche“. (Und nein, wir beziehen uns nicht auf den Mann, der im Fitnessstudio mit seiner Wiederholungszahl prahlt.) Laut der Patentanmeldung verwendet Kelloggs Innovation die gleichen Mechanismen wie eine herkömmliche Bidetdüse. Die American Bidet Company verbesserte die Technologie im Jahr 1965, indem sie einen einstellbaren Strahl und eine Warmwasseralternative hinzufügte. Seitdem haben sich neue Bidet-Technologien und -Funktionen rasend schnell weiterentwickelt.

  • Das erste Bidet wurde unseres Wissens im 17. Jahrhundert von französischen Möbelherstellern erfunden.
  • Zuerst war das Konzept einfach und grundlegend, es bestand nur aus einer separaten Schüssel oder einem Nachttopf, über dem man rittlings sitzen oder schweben konnte, während man seine Intimteile mit Wasser abspülte.
  • Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren die Sanitärinstallationen in Innenräumen so weit fortgeschritten, dass die Entwässerung es ermöglichte, die Toilette und das Bidet vom Schlafzimmer ins Badezimmer zu verlegen.

It is easy to understand how bidet toilet work.

Die Funktionsweise einer Bidet-Toilette ist leicht zu verstehen.

So funktioniert ein Bidet-WC-Sitz.

Das Abbürsten des Hinterns mit Toilettenpapier kann unbefriedigend, ineffizient und veraltet sein, wenn Sie ein Bidet verwenden. Nanopartikel werden in einigen Bidet-WC-Sitzen verwendet, um die Düsen vor der Verwendung mit Frischwasser zu sterilisieren. Durch die kurze Dauer der Waschungen bleibt Ihre Badwäsche beim Toilettengang sicher und hygienisch. Der Sprühkopf kann vollständig stationär sein oder von der Mitte der Waschmaschine weggedrückt werden, um die Leistung zu maximieren. Der Spülgang der Waschmaschine kann kurzzeitig unterbrochen werden, da sich das Wasser erwärmt, bevor der Schleudergang gestartet wird.

Die Düse wird im Bidet platziert, bis Sie auf die Schaltfläche "Reinigen" auf der Fernbedienung oder die Schaltfläche oben auf der Bidetsteuerung klicken, um sie zu entsperren. Es lässt Wasser auf den Sensor laufen, um die Verwendung der Schüssel (die wahrscheinlich an der Wand oder am Sitz befestigt wird) sowie zur Reinigung der Schüssel zu ermöglichen. Es kann dich mit der Sprühdüse an der Hand berühren.

Die Temperatur des Strahls, der Druck des Wassers, die Position der Düse und die Sprühtiefe können alle geändert werden. Um den Sitz zu trocknen, verfügen bestimmte Bidet-WC-Sitze über einen Heißlufttrockner. BrookPad unterstützt Sie bei der Installation eines Bidets in Ihrem Badezimmer. Intelligente Toilettensitze und Bidetsprüher für europäische Badezimmer werden in europäischen Haushalten immer häufiger verwendet. Die Düse kann sich selbst reinigen und an ihren ursprünglichen Platz in der Bidetbank zurückkehren.

Du solltest dich buchstäblich trocken tupfen, wenn Toilettenpapier praktisch ist.Es werden nur wenige Quadrate benötigt! Viele Menschen entscheiden sich dafür, einen bestimmten Waschlappen oder ein Handtuch zu verwenden, um sich selbst abzutrocknen. Wenn Sie es eilig haben, beginnen Sie den Vorgang mit einem Blatt Toilettenpapier. Der Lufttrockner würde Sie in wenigen Minuten trocken machen.

  • Wenn Sie ein Bidet benutzen, kann es unbefriedigend, ineffizient und veraltet sein, sich den Hintern mit Toilettenpapier abzubürsten.
  • In einigen Bidet-WC-Sitzen werden Nanopartikel verwendet, um die Düsen vor der Verwendung mit frischem Wasser zu desinfizieren.
  • Ihre Badezimmerwäsche bleibt aufgrund der kurzen Waschdauer sicher und hygienisch, während Sie auf der Toilette sind.

Relax  and appreciate new lever of water benefit.

Entspannen Sie sich  und profitieren Sie von neuen Wasservorteilen.
 

Welche Nationen verwenden kein Toilettenpapier und stattdessen Wasser?

Tunesien, Marokko, Ägypten und Jordanien: Diese Nationen verwenden Wasser zum Reinigen im Badezimmer, jedoch ist die "Toilette" eher ein "Loch" im Boden als eine Toilette. Sie müssen sich über das Loch ducken, ähnlich wie die Menschen in asiatischen Kulturen.

Welche Nationen verwenden am häufigsten Toilettenpapier?

Die Verwendung von Toilettenpapier auf chinesische Art ist in ostasiatischen, westlichen und multikulturellen Umgebungen üblich. Vor der Erfindung der Toilettenspülung wurden auch andere Papierprodukte verwendet. Bidets werden in mehreren europäischen und südamerikanischen Ländern zur weiteren Reinigung verwendet.

Wird in Japan Toilettenpapier verwendet?

Selbst Personen, die Toiletten mit Bidets und Washlet-Funktionen besitzen, verwenden in Japan Toilettenpapier. Nach dem Gebrauch wird Toilettenpapier in Japan direkt in die Toilette geworfen.

Kann ich etwas anstelle von Toilettenpapier verwenden?

Was sind die besten Ersatzstoffe für Toilettenpapier? Wischtücher für Babys. Bidet, um genau zu sein. Sprayer ist eine Maschine, die Flüssigkeiten versprüht. Pad für sanitäre Zwecke. Stoff, der wiederverwendet werden kann. Taschentücher und Servietten werden gestellt. Handtücher und Waschlappen werden gestellt. Schwämme sind eine Art Schwamm. Entsorgung und Sicherheit.

Du weißt jetzt, wie man eine intelligente Toilette benutzt.

Intelligente Toiletten helfen nicht nur Ihrem Wohlbefinden und Ihrem Komfort, sondern auch Ihrer Gesellschaft und der Welt im Allgemeinen. BrookPad zielt darauf ab, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, indem so viele recycelte Materialien wie möglich verwendet werden, beginnend mit der Box. Der Einsatz eines intelligenten Toilettensystems könnte dazu beitragen, den Verbrauch von Toilettenpapier zu reduzieren und gleichzeitig die globale Entwaldung zu reduzieren. In Bezug auf den Nutzen scheinen Bidets ein Kinderspiel zu sein. Haben Sie keine Angst, etwas Frisches zu probieren. BrookPad versteht, dass die meisten von uns zögern, ein Bidet zu benutzen, aber wir verstehen auch, dass Sie Ihre Toilette nicht verpassen werden, wenn Sie sich einmal daran gewöhnt haben. Es ist an der Zeit, etwas zu ändern.

Im Folgenden sind die wichtigsten Schlussfolgerungen zur Verwendung von Wasser zum Duschen auf der ganzen Welt aufgeführt.

  • Wenn Sie ein Bidet benutzen, kann es unbefriedigend, ineffizient und veraltet sein, sich den Hintern mit Toilettenpapier abzubürsten.
  • In einigen Bidet-WC-Sitzen werden Nanopartikel verwendet, um die Düsen vor der Verwendung mit frischem Wasser zu desinfizieren.
  • Aufgrund der kurzen Dauer der Waschungen bleibt Ihre Badezimmerwäsche sicher und hygienisch, während Sie auf der Toilette sind.
  • Um eine optimale Leistung zu erzielen, kann der Sprühkopf vollständig stationär sein oder von der Mitte der Waschmaschine nach außen bewegt werden.
  • Der Spülgang in der Waschmaschine kann kurz angehalten werden, wenn sich das Wasser erwärmt, bevor der Schleudergang beginnt.
  • Die Düse bleibt im Bidet, bis Sie sie durch Drücken der Taste "Reinigen" auf der Fernbedienung oder der Taste oben auf der Bidet-Steuerung freigeben.
  • Es wird Wasser auf den Sensor sprühen, um die Verwendung der Schüssel (die wahrscheinlich an der Wand platziert oder mit dem Sitz verbunden wird) sowie zur Reinigung zu ermöglichen.
  • Die Sprühdüse kann Ihre Hand erreichen und berühren.
  • Die Temperatur des Strahls, der Wasserdruck, die Position der Düse und die Sprühtiefe können alle eingestellt werden.
  • Bestimmte Bidet-WC-Sitze enthalten Heißlufttrockner zum Trocknen des Sitzes
  • BrookPad kann Ihnen helfen, ein Bidet in Ihrem Badezimmer zu installieren.
  • In europäischen Häusern werden intelligente Toilettensitze und Bidetsprüher für europäische Badezimmer immer häufiger verwendet.
  • Die Düse ist selbstreinigend und kann in ihre ursprüngliche Position auf der Bidetbank zurückgebracht werden.
  • Wenn Toilettenpapier verfügbar ist, solltest du dich physisch trocken tupfen.
  • Viele Leute trocknen sich gerne mit einem bestimmten Waschlappen oder Handtuch ab.
  • Beginnen Sie die Operation mit einem Blatt Toilettenpapier, wenn Sie es eilig haben.
  • In wenigen Minuten trocknet der Lufttrockner.

 

Geschrieben von
BrookPad-Team

.


Älterer Eintrag Neuerer Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

Judge.me Review Medals